top of page

Hochzeit am Wannsee und auf der Pfaueninsel

Wenn ich an Berlin denke, denke ich an viele Menschen, stylische Café, Lautstärke und einfach pures Leben und Kultur.


Berlin hat aber auch ganz ruhige, ursprüngliche Ecken, wo ihr in (relativer) Ruhe und in der Natur eure Hochzeit feiern könnt.


Dieses Paar begleitete ich schon bei den Vorbereitungen in ihrer Wohnung. Sie ließen sich kirchlich in der Johanniskirche in Lichterfelde trauen. Mit einem Doppelstockbus wurde das Brautpaar und die Gäste zum Wirtshaus zur Pfaueninsel gefahren. Für die Brautpaarportraits sind wir mit der Fähre übergesetzt zu Pfaueninsel. Was für ein malerischer Ort, aber seht selbst.



Ich finde, dass die Fotos für sich sprechen und sie zeigen das Brautpaar so wie es ist - mit viel Humor und sehr beieinander,


Wenn ihr auch auf der Suche nach einer Hochzeitsfotografin seid, dann meldet euch gern bei mir und erzählt mir von euren Wünschen und Vorstellungen.


Bis bald

Steffi

Comentários


bottom of page