top of page

Hochzeit auf Sardinien

Eine Hochzeit auf Sardinien in Golfo Aranci – das klingt nicht nur romantisch, sondern auch atemberaubend schön. Vor der Pandemie durfte ich solch eine Hochzeit fotografisch begleiten und ich kann sagen: Es war ein unvergessliches Erlebnis.

Die standesamtliche Trauung fand im kleinen Kreis statt. Die Braut trug ein schlichtes, weißes Kleid und der Bräutigam war in einem kurzen Anzug gekleidet. Nach der Zeremonie wurden Glückwünsche ausgetauscht und es wurden gemeinsame Erinnerungsfotos gemacht. Der Tag klang mit einem Abendessen in einem gemütlichen Restaurant aus.

Am nächsten Tag stand die Trauung am Strand an. Bei strahlendem Sonnenschein und einer leichten Brise trafen sich das Brautpaar und ihre Gäste am hoteleigenenen Strand ein. Der Blick auf das türkisblaue Meer und den weißen Sandstrand war einfach fantastisch. Die Hochzeitsgesellschaft nahm auf Stühlen Platz, die am Strand aufgestellt wurden. Die Dekoration war in Weiß und Rot gehalten.

Die Insel des Windes hat ihrem Namen alle Ehre gemacht. Die Sonne tauchte das Brautpaar und die Gäste in ein goldenes Licht.

Die Hochzeit auf Sardinien war ein traumhaft schönes Erlebnis. Die Insel bietet eine atemberaubende Kulisse für eine romantische Hochzeit am Strand. Das Brautpaar und ihre Gäste genossen die Tage in vollen Zügen und schufen damit wunderschöne Erinnerungen.


Als Fotografin konnte ich die schönsten Momente für die Ewigkeit festhalten.

Endlich ist es wieder möglich solche Hochzeiten fotografisch festzuhalten und so freue ich mich darauf auch in diesem Jahr wieder wunderschöne Hochzeiten in Deutschland und im Ausland fotografisch begleiten zu dürfen.



Habt ihr auch Lust darauf eure Hochzeit fotografisch begleiten zu lassen und seid noch auf der Suche, nach eurer Fotografin? Dann meldet euch bei mir!

Comentarios


bottom of page