top of page

Hochzeitsreportage mit 2 Fotografinnen auf Schloss und Gut Liebenberg

Aktualisiert: 23. Aug. 2023

Die Sonne strahlte am Himmel, während die Vögel fröhlich zwitscherten, der Kirschbaum neben dem Parkplatz des Schlosses stand in voller Blüte und zeigte seine ganze Pracht. Der perfekte Rahmen für eine Hochzeit, die im Gedächtnis bleiben würde. Perfekt für die folgende Hochzeitsreportage auf Schloss und Gut Liebenberg.


Kürzlich hatten wir das Privileg, die fotografische Begleitung einer zauberhaften Hochzeit im Lindenhaus auf Schloss und Gut Liebenberg zu übernehmen. Von den ersten Momenten des "Getting Ready" bis hin zu den herzerwärmenden Augenblicken der Trauung im Freien und den romantischen Brautpaarportraits im Schlosspark - diese Hochzeit war wahrlich eine Ode an die Liebe und ein Fest für die Sinne.


Getting Ready auf Schloss und Gut Liebenberg:


Der Tag begann mit einer aufregenden Energie im Luft. Als Fotografinnen hatten wir das Glück, schon beim "Getting Ready" dabei zu sein - dem wunderbaren Augenblicken, in dem sich Braut und Bräutigam auf den großen Tag vorbereitete. Die Atmosphäre war durchdrungen von Vorfreude und einer Prise Nervosität. Für die wunderschöne Brautfrisur und das Make up ist Mandy angereist.


Hochzeitsreportage der Trauung im Freien auf Schloss und Gut Liebenberg:


Die standesamtliche Trauung fand vor dem malerischen Teehaus statt, umgeben von der atemberaubenden Natur des Schlossparks. Unter dem blauen Himmel gaben sich das Brautpaar ihr Versprechen der Liebe, während Sascha Kempin mit seiner musikalischen Begleitung die Szenerie mit wunderschönen Klängen verzauberte. Die Musik floss förmlich in die Luft und fügte sich harmonisch in diesen unvergesslichen Moment ein.


Brautpaarportraits im Schlosspark:


Der Schlosspark von Liebenberg bot eine wahrlich märchenhafte Kulisse für die Brautpaarportraits. Die alten Bäume, gepflegten Gärten und romantischen Pfade waren der ideale Hintergrund für diese besonderen Aufnahmen. Die Liebe zwischen dem Brautpaar war quasi greifbar.


Professionelle Gastfreundschaft:


Nicht nur die Umgebung war magisch, sondern auch die Menschen, die diese Hochzeit ermöglichten. Jeder Mitarbeiter auf Schloss und Gut Liebenberg war nicht nur hochprofessionell, sondern auch außergewöhnlich freundlich und hilfsbereit. Sie trugen dazu bei, dass der Tag reibungslos verlief und das Brautpaar und ihre Gäste sich rundum wohl fühlten.


Hochzeitstanz mit musikalischer Untermalung:


Der Höhepunkt des Abends näherte sich, als das frisch vermählte Paar sich für ihren Hochzeitstanz bereit machte. Die Sonne ging langsam unter und tauchte den Schlosspark in ein sanftes Abendlicht. Sascha Kempin, der nicht nur ein begnadeter Gitarrist und Sänger ist, sondern auch ein herausragender DJ, sorgte für die musikalische Untermalung. Mit seiner vielseitigen Talentpalette brachte er nicht nur während der Trauung zauberhafte Klänge, sondern führte nun auch die Feierlichkeiten in den Abend hinein.


Ich bin sehr froh und dankbar, dass ich Teil dieses Hochzeitstages sein durfte und dass ich den Tag für das Brautpaar in Bilder festhalten durfte.


Wenn ihr auch noch auf der Suche nach eine Hochzeitsfotografin seid, dann meldet euch gern bei mir.


Eure Steffi


46 Ansichten
bottom of page