top of page

Elopementhochzeit auf Kreta: Eine Traumhochzeit in einer privaten Villa

Aktualisiert: 11. Sept. 2023

Ich sitze hier und lasse die Erinnerungen an eine wunderschöne, intime Elopementhochzeit auf Kreta wieder aufleben. Es war eine ganz besondere Erfahrung, als mein Mann und ich an einer Elopementhochzeit teilnahmen. Das Brautpaar hatte sich eine intime Feier gewünscht, nur für sich selbst, und sie entschieden sich für eine private Villa auf Kreta als den perfekten Ort für ihre Traumhochzeit.


Die Villa war atemberaubend, mit einem atemberaubenden Blick, einem Pool und einer malerischen Umgebung. Es war der ideale Ort, um ihre Liebe zu feiern und den Bund fürs Leben einzugehen.



Die Trauung fand mit nur zwei Gästen statt, die dem Brautpaar nahestehen. Es war eine freie Trauung, bei der mein Mann als freier Redner fungierte und die Zeremonie mit seinen wunderbaren Worten bereicherte.



Nach der Trauung war es Zeit, die Liebe des Brautpaares in wunderschönen Bildern festzuhalten. Mein Mann und ich hatten zwei Tage vor der Hochzeit damit verbracht, nach den perfekten Locations für die Paarbilder zu suchen. Kreta bot uns eine Fülle an malerischen Orten, von kleinen Kapellen bis hin zu wunderschönen Stränden. Das Locationscouting ist oft ein wichtiger Teil meiner Arbeit, und ich war begeistert, dass ich meine Leidenschaft für die Fotografie mit der Erkundung der Insel verbinden konnte.


Die ersten Brautpaarfotos entstanden im Garten der Villa und in einem Olivenhain auf dem Weg runter zum Strand.



Wir entschieden uns für eine kleine Kapelle als nächsten Halt. Der historische Charme und die romantische Atmosphäre waren einfach magisch. Zudem gab es auf dem Weg zur Kapelle einige spektakuläre Spots, mit niedlichen Restaurants, Palmen und Steilküsten.


Als nächstes fuhren wir zum Strand. Doch der Höhepunkt des Brautpaarshootings war, als die Braut beschloss, mit ihrem wunderschönen Kleid in das kristallklare Meer zu treten. Es war ein mutiger und gleichzeitig bezaubernder Moment.



Es war eine Ehre und ein Privileg, Teil einer solch intimen und emotionalen Hochzeit zu sein. Das Brautpaar öffnete uns die Türen zu ihrer Liebe und ermöglichte es, ihre Geschichte in Bildern zu erzählen. Mein Mann und ich fühlen uns geehrt, dass wir ihre Hochzeit mitgestalten durften und Teil dieses bedeutsamen Kapitels in ihrem Leben wurden.


Es war nicht nur die wunderschöne Kulisse auf Kreta, die diese Hochzeit so besonders machte, sondern vor allem die Liebe und die Emotionen, die in der Luft lagen. Das Brautpaar strahlte vor Glück, und ihre Verbundenheit war greifbar. Jeder Blick, jedes Lachen und jedes Tränchen während der Zeremonie und des Shootings spiegelte ihre Liebe zueinander wider.


Als ich die Fotos bearbeitete und die Momente Revue passieren ließ, wurde mir erneut bewusst, wie kostbar und einzigartig jede Hochzeit ist. Jedes Paar hat seine eigene Geschichte und seine eigenen Träume. Die Aufgabe eines Hochzeitsfotografen besteht darin, diese Geschichte mit Ehrlichkeit, Leidenschaft und kreativem Blick einzufangen.


Es war eine Reise voller Emotionen, Liebe und Schönheit, und ich bin dankbar, dass ich diese Reise mit meinem Mann und diesem wunderbaren Brautpaar auf Kreta antreten durfte. Es sind Erinnerungen, die für immer in unseren Herzen und in den Bildern weiterleben werden.


So nun aber genug der pathetischen Worte.


Wenn ihr auch gerade eure Hochzeit plant - vielleicht auch eine intime Elopementhochzeit auf Kreta - und noch auf der Suche nach einer passenden Hochzeitsfotografin seid, dann meldet euch gern bei mir. Ich bin gespannt auf euch und eure Geschichte.


Alles Liebe


Steffi

bottom of page